Kanzlei Kreutzer - 
Schwerpunkt im Bank- und 
Kapitalmarkrecht

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Studium der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Geschichte, Wirtschaftsrecht sowie zeitweise Philosophie

Studienorte: München, Innsbruck, Heidelberg, Wien
Studien- und Forschungsaufenthalte im europäischen und außereuropäischen Ausland


Selbständiger Rechtsanwalt seit 2009

Harvard Law School

Konferenzen ABOTA (American Board of Trial Advocates), US District Court Boston, MA


Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwaltslehrgang Internationales Wirtschaftsrecht

2007-09 Rechtsreferendariat am OLG München nach Jura-Studium an der LMU München, Dipl.Jur.
2005 M.A. (mit Prädikat),
2004 Dipl.sc.pol.Univ. (mit Prädikat, Jahrgangszweitbester)
1998-1999 Wehr-/Zivildienst
1997 Bayerisches Abitur (1,3)

Fremdsprachen: Englisch, Rumänisch
                               Latein (Großes Latinum), Italienisch (Grundkenntnisse)


Veröffentlichte Monographie: Preemptive Self-Defense.  Die Bush-Doktrin und das 
                                           Völkerrecht, München  2004, 176 pp., ISBN 3-89975-503-0
Mitgliedschaften:

International Law Association, Foreign Affairs Association, Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft, Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft,Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Deutsche Atlantische Gesellschaft, Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung, Deutsch-Ungarische Juristenvereinigung, Rechtsanwaltskammer München, Deutscher Anwaltverein

Kooperationspartner: Av. Adrian und Gabriela Stanescu, Stanescu Law Office, Bukarest
                                       Avv. Angelo Rossi, Studio Legale, Mailand